Archiv der Kategorie 'Plemo'

was ist los im audiolith-universum?

BRATZE brauchen eure hilfe. mit einem click koennt ihr sie in die pop10charts voten!!dazu bitte hier entlang--> pop-10-charts! (schnell nochmal das ganze laeuft nur bis heute abend)

****************************
EGOTRONIC oder besser TORSUN stellt gerade eine kleine linksammlung zu albumbesprechungen zusammen. interesse? dann click click click!

**************************
SUPERSHIRT haben neue SUPERSHIRTS. bei interesse schnell in den blog und das zeug vorbestellen limitierte auflage--> folge mir!
so sehen die prachtexemplare aus:

**************************
im SAALSCHUTZ-BLOG ist es auch gerade eher ruhig geworden. ein paar mt dancefloor termine gibt es, es lohnt sich aber den blog unter favoriten abzuspeichen. adresse gerade nicht mehr im kopf--> mir nach!

*************************
RAMPUE dreht und schraubt noch immer fleissig an fremdeigentum. was als letztes dran war kann in seinem blog erhoert werden--> reisegruppe bitte hier entlang!

************************
IRA ATARI und JA!KOB haben sich im trailer zum wakeboard movie „bedroom or dancefloor“ verweigt. weitere infos koennen hier erhascht werden!!
und nen remix von ira+rampue gibt es noch just fuer lau dazu: Ira Atari & Rampue – Space Rocket (Compression!- Remix)

***********************
PLEMO und RAMPUE sind auch wieder unterwegs. konzertreisedaten koennen im plemo blog eingesehen werden--> HIER!

**********************
die DADAJUGEND POLYFORM ist auch wie wild unterwegs. was sie so in innsbruck erlebt haben zeigt dieses video eindringlich:-)

---> fuer mehr videos einfach mal nen besuch abstatten!lohnt sich! immer!

**********************
interessiert an news aus dem headquater?? alles beim alten einfach zu www.audiolith.net surfen!

soweit erstmal. das ist hier sicherlich nicht ganz vollstaendig. es soll uns verziehen werden, das leben im audiolith-universum ist so schnelllebig, das auch wir nicht immer alles mitbekommen! stay audiolithed!

audiolith am wochenende


13. Mai 2010 Rosenkeller – Jena
14. Mai 2010 Festsaal – Berlin
15. Mai 2010 Moritzbastei – Leipzig
_________________________________________________

14. Mai 2010 Bielefeld / AJZ
15. Mai 2010 Zwickau / Altes Gasometer
_________________________________________________

14. Mai 2010 musikschutzgebiet festival – grünhof/homberg
15. Mai 2010 Cafe Courage – Döbeln
_________________________________________________

SAALSCHUTZ

14.5. Berlin, Festsaal Kreuzberg
_________________________________________________

14. Mai 2010 Chemiefabrik – Dresden
19. May 2010 HS Neubrandenburg – Neubrandenburg
_________________________________________________

13. Mai 2010 Rosenkeller – Jena
14. Mai 2010 Festsaal Kreuzberg – Berlin
15. Mai 2010 Bass Art – München
_________________________________________________

Rampue

14. Mai 2010 musikschutzgebiet festival /w plemo – grünhof/homberg
15. Mai 2010 cafe courage /w plemo – döbeln, Sachsen
_________________________________________________

Bondage Fairies

13.05. Jena – Rosenkeller (+ Egotronic)
14.05. Berlin – Festsaal Kreuzberg (+ Egotronic)
15.05. Leipzig – Moritzbastei (+ Egotronic)
_________________________________________________

schrei(b)t es in die welt hinaus…

… WIR BRAUCHEN EUCH!!!!!!!

=AUFRUF=

Wir brauchen Streetworker, Layouter, Cutter und Designer, die mit frischen
Ideen in das Audiolith Streetteam kommen!

Zeigt, was ihr uns zu bieten habt!

Ideen, Fotos undsoweiter an streetteam@audiolith.net

Lasst euch was einfallen!

hüa, hüa, galopp…

… ueber stock und ueber stein, aber brecht euch nicht die bein.

heute abend legen einigen audiolith-kollegen beim ersten audiolith pferdemarkt in der prinzenbar in hamburg auf.
weitere folgen im verlauf des jahres. was der PFERDEMARKT genau ist, erfährt nur der, der vorbeikommt!:

zuckerstueckchen nicht vergessen! jiha!

und damit sie auch wohlgekleidet dort auftauchen, hier ein paar shopping tipps:
vielleicht dieses modell? farbenfroh und doch standhaft:

und doch eher dezent gehalten und doch so impulsant:


und das alles im audiolith webshop

und noch eine letzte info,dann wird der sack zugemacht:
20.03.2010 Gruenspan Residence @ Gruenspan / Hamburg spielt der BAZE DJUNIII auf!

zudem hat baze noch geschenke zu vergeben. unzwar:

für die BETA-ZERFALL am 25.03. gibt es 2×2 tickets zu gewinnen(allerdings bleibt ein „resteintritt“ von 2 euroren, der aber so als spende an viva con agua geht )!
prozedur ganz einfach,…ihr schreibt eine mail mit dem „betreff“: BETA-ZERFALL ueber das kontaktformular und wir benachrichtigen die gluecklichen gewinnerInnen.

*****************
vielen dank fuer ihre aufmerksamkeit!

audiolithfest in schwerin..

Das Beste kommt zum Schluss!

Nach 15 Audiolith Festen in diversen Städten endete die Tournee in der wunderschönen Landeshauptstadt Schwerin!

Die Vorfreude war groß auf das erste und auch bisher größte Ereignis im Schweriner Komplex. Nachdem das Komplex das erste Mal einen Vorverkauf eingerichtet hatte, wurde mit einem hohen Zuschauer Andrang gerechnet!

Als wir pünktlich zum Einlass 21:00 Uhr im Zentrum für Randale und Melancholie angekommen sind, erwarteten wir eigentlich einen noch recht leeren Club, doch da hatten wir uns wohl getäuscht! Wir waren wohl nicht die einzigen die sich gedacht hatten pünktlich am Fest teilzunehmen. Das Gewusel im Vorraum sorgte dann schon mal zu ner kleinen Unstimmigkeit, dass Problem löste sich aber schnell und der Gästelisten Platz für mich und meiner Freundin ging dann klar!

Nachdem wir dann reingegangen sind, fiel ich gleich Säge in die Arme, der mein gewonnenes Feuerzeug auch prompt rausgerückt hatte;) Nach einigen Fotos und dem einen oder anderen Bierchen ging es dann weiter zur Bühne, wo Cheffe persönlich das Publikum angeheizt hatte.

Nachdem der Lars so 1 ½ stunden aufgelegt hatte und die 8000 Mark platte nich so wollte wie er :P ging es dann auch gleich weiter mit Juri Gagarin!

Die beiden jungen Herren die mit der Sängerin losgelegt hatten, haben das Publikum dann gut unter Dampf gehalten! Und damit der spaß sich noch steigern konnte, haben die Juris mit Vodka mal wieder eins die Zuschauer abgefüllt. Nach einer Stunde legten die beiden dann noch mal alleine auf und verschwanden dann.

Sie räumten nämlich die Bühne für den gleich im Anschluss kommenden Akt:

Ira Atari und Rampue! machten dann noch mehr dampf! die ungefähr 300 Leute ließen sich auch sehr gut auf die Mucke ein und die Stimmung wurde besser und besser!

Ira hat unter anderem My Name Is Ira und Doin` Our Thing gespielt und dabei tatkräftige Unterstützung von Artur Schock bekommen, der mit seiner Luftgitarre alles gegeben hat! Als dann die „Ausziehen“ Rufe aus der Menge kamen, griffen gleich die netten Kollegen Lars und Säge ein und bekämpften die Rufe mit aussagekräftigen Stinkefingern! J

Der Abend verschmolz so langsam aber sicher ineinander und eh man sich versah stand auch ratz batz Egotronic auf der Bühne und fingen mit ihrer Show an. Nach dem Publikums Liebling RAVEN GEGEN DEUTSCHLAND spielten die Herrschaften auch was von ihrem baldigen neuen Album, was bei uns gefallen gefunden hat!

Die Erschöpfung stand Torsun meiner Meinung nach im Gesicht geschrieben, was aber nich weiter schlimm war, weil die Show mal wieder toll anzuhören und auch zu sehen;) war.

So, danach war Plemo’s Auftritt, der Unterstützung von Rampue bekommen hatte! Der doch schon „leicht“ angetrunkene brachte wohl die lustigste Performance, die für mich den Abend noch sehr schön abgerundet hatte. Mit seinen Tracks wie Kommunizieren oder seiner neuen Single DjDj, hatte er den größten teil liegend performed!

Das war dann doch so langsam genug für mich und meine Energie ging auch dem Ende zu. Krink konnte ich leider nicht mehr genießen und da war ich auch wohl nich mehr der Einzige, die Reihen leerten sich mehr und mehr!

Naja, war ja schließlich auch 4 uhr! Ich hoffe des Lars und Co. gut geschlafen haben und das sie nichts auszusetzen hatten an der Ferienwohnung! ;)

Alles in allem ein gelungener Abend mit vielen altbekannten Gesichtern.J

Bedanken möchte ich mich auch noch bei Lars, für die Gästelisten Plätze, Säge für das Feuerzeug und Madeleine für die tollen Video’s!!! und schönen Gruß an Julia ;)

Wer die restlichen Bilder noch sehen möchte kann hier nachschauen!

Das war aber noch nicht alles! Hier gibt’s die Video’s

Kommentare sind gern gesehen ;)

****************
vielen herzlichen dank fuer diesen wunderbaren bericht lieber sven! gracias!