Archiv für Januar 2010

Plutonium Pogo Rostock musste Abgesagt werden!

Plutonium Pogo musste Abgesagt werden!

Das Live Programm von DaDaJugend Polyform, Krink und baze.Djunkiii musste leider aufgrund des Schneechaos abgesagt werden!

Hierzu kann ich ne kleine Geschichte erzählen.
Wir wurden extra mit einem Taxi zur alten Zuckerfabrik gefahren, weil leider die komplette Rostocker Innenstadt keinen Nahverkehr aufbringen konnte!
Als wir ankamen, merkten wir schnell, das dat ding geschlossen hatte.

Dann haben wir leicht gereizt den Fußmarsch nach Hause angetreten, der ungefähr 6 km beträgt(das Geld fürs Taxi war uns dann wirklich zu teuer)
Unterwegs dann das kleine Wunder: ein Bus hält an und nimmt uns kostenlos mit! Der nette Herr Busfahrer, der wohl der einzige in der ganzen Stadt war, hatte anscheinend nur die Aufgabe Fußgänger aufzulesen und sie nach Hause zu fahren :D

In diesem Sinne muss ich die Zuckerfabrik mal kritisieren, weil die Absage wohl erst punkt 22 Uhr erfolgt haben muss! Und dann an den ganzen restlichen Organisatorischen bereich, der es nicht für wichtig gehalten hatte ne Absage in den Raum zu werfen. Ich hab auch vor kurzen ne Mail von baze.djunkiii bekommen, der mir erzählt hat, dass er mit Krink 19:00 Uhr vor der Fabrik stand und der Promoter nicht da war! Denn Starten sollte es nach Infos vom djunkiii!

Also noch mal, Rostock steht in tiefer Trauer über die SEHR SEHR SEHR SCHLECHTE ORGANSIATION von der Alten Zuckerfabrik!!!!

Eins noch: �Hört immer auf Maike! Ich hätt es tun solln� ;)

Danke fürs zuhören!

***********
vielen dank fuer den etwas anderen konzertbericht lieber sven.

der baze.djunkiii hat sich in seinem blog auch zu dem abend geaeussert. bitte lesen sie selber:

Road Trip Failure: Alte Zuckerfabrik / Rostock
First of all I‘m sending out apologies to all ravers that made their way out through the snow to Alte Zuckerfabrik in Rostock tonite, expecting a Plutonium Pogo-night featuring Dadajugend Polyform live, plus Krink and me, baze.djunkiii, on the decks. Here’s what happened, at least to Krink and me – I hope Dadajugend Polyform will post some kind of a statement soon.

Around 13.30 I‘ve been hanging on the phone with Martin, the local promoter of the night, who was very sceptical about how many people would show up coze Rostock had been hit by heavy snow the night before and the public transport system was not running due to that. But we agreed on that the bunch of us should hit the road in Hamburg around 14.30 anyway and that he would be waiting for us from 17oo onwards, although I told him that we probably wouldn‘t arrive before 19oo as there was no proper forecast to the state of the streets. As we had finally made it to Alte Zuckerfabrik after nearly 4 hours on the road there was no sign of life at the club, the yard was deeply covered with snow and as I rang the bell of the only door showing a bit of light I met some strange youngsters telling us that the promoter had been there at around 17oo, told them that there would be no show and left without telling them more. We tried to bell him but he wouldn‘t answer his mobile, so we were gutted and forced to turn around, going back on the road to Hamburg. That’s our part of the story and for me there’s no second chance for Alte Zuckerfabrik. Not playing there again, not dealing with this promoter again.

happy releaseday Dadajugend Polyform!!!

Dadajugend – You Just Got Recorded:

Na, das hat ja gedauert… .Das neue Soundmonster aus dem Hause Dadajugend Polyform hört auf den Namen „You Just Got Recorded“! Und egal, wie auch immer man die Eckpfeiler benennen mag, Post-Punk, Elektropunk, Wavepop…, was die Dadajugend aus den Zutaten macht, gewinnt zusehends an Format, schafft eine ganz eigene Atmosphäre, reißt dancefloor-like mit und geht in einer Hookline auf, die nicht auf Teufel komm raus catchy sein will…, sie ist es einfach! Thematisch beim neuen Trendsport „Handyfilmerei vs. Privatsphäre“ eingehängt, geben die Dadajugendlichen mit der neuen Single, die mit Remixen von Plemo und Ja!kob, dem OnStag3-Mix sowie dem nagelneuen Song „Wasted Materation“ aufwartet, ein Versprechen für das neue Jahr ab:

DadaZwoNullEinsNull. One, Luv, Copy, Crack!

Interpret: Dadajugend Polyform

Titel: You Just Got Recorded
Format: Download / Limited Digipak Cd
Releasedate: 29.01.2010
Label: Audiolith / Finetunes

www.audiolith.net

www.dadajugend.de

Tracklist:

1. You Just Got Recorded (Video Edit)
2. Wasted Materation
3. You Just Got Recorded (OnStag3 Mix)
4. You Just Got Recorded (Plemo – Remix)
5. You Just Got Recorded (JA!KOB – Remix)
6. You Just Got Recorded (Drownsoda – Summer Homework)

Tourdaten:

30.01. Rostock – Alte Zuckerfabrik
05.02. Nürnberg – Zentralcafe (Dj Set)
06.02. Wiesbaden – Schlachthof
13.02. Nürnberg – Muz Club
19.02. Döbeln – Triebhaus
16.04. Nürnberg – K4
10.05. Innsbruck (A) – Weekender @ Students Monday Night
12.05. Crailsheim – JuZe
26.05. Hamburg – Haus 73

Links:

Video “You Just Got Recorded”

Live-Video “You Just Got Recorded” vom On3 Festival 2009 in München

Free Download:

Dadajugend Polyform – You Just Got Recorded (OnStag3 Mix)

Downloadstores:
iTunes
Musicload

Finetunes

Amazon

Audiolith Mailorder

Bratze stuermt den ring..

…sie sind wieder da und haben ordentlich neuen stuff dabei.
erstauffuehrung:

karten sind hier zu sichern! schnelligkeit ist gefragt, es sind nur noch wenige karten auf dem markt!

und uebermorgen:


es verspricht bunt zu werden! hoe hoe hoe!

TADA TADA --> soeben erreichte mich die nachricht, dass es 2×2 g-listenplaetze zu vergeben gibt fuer die prinzenbar morgen abend.
bei interesse schreibt einfach eine mail mit dem betreff „ich will“ ueber das kontaktformular . die gewinner_innen werden dann per mail benachrichtigt.
auf gehts, ab gehts!!

der februar wird spacig…


weitere events werden folgen. z.B. dresden 13.02!

und vom baze.djunkiii gibt es noch ein musikalisches schmackerln im radio. sein kommentar dazu:

„dürfte musikhistorisch auch für audiolith jünger und nurave-fans interessant werden ;)
nix wie hin da
--> am 27.01 auf bytefm. fuer mehr infos hier clicken!

Audiolith am Wochenende

BITTESCHÖN:

- das audiolith-festival morgen(samstag) in wiesbaden ist ausverkauft!-

egotronic
22. Jan. 2010 Berlin – Rosis
23. Jan. 2010 Wiesbaden – Schlachthof /AUDIOLITHFEST-ausverkauft
_________________________________________________

Juri Gagarin
22. Jan. 2010 Saarbrücken – Jazzkeller
23. Jan. 2010 Wiesbaden – Schlachthof /Audiolith Fest - ausverkauft
_________________________________________________

Plemo
22.01.2010 Wiesbaden – Schlachhof /Audiolith Fest
_________________________________________________

Krink
22. Jan. 2010 Hamburg – Campus Open Air Indoor Festival @ Klubsen
23. Jan. 2010 Wiesbaden – Schlachthof /Audiolith Fest – ausverkauft
_________________________________________________

Frittenbude

22. Jan. 2010 Wiesbaden – Schlachthof /AUDIOLITH FEST
23. Jan. 2010 Dortmund – Juicy Beats Clubbing
_________________________________________________

Rampue
22. Jan. 2010 Wiesbaden – schlachthof (audiolith fest) /w plemo
23. Jan. 2010 Wiesbaden – schlachthof (audiolith fest) /w ira atari, one foot in da rave - ausverkauft
_________________________________________________

Ira Atari
23. Jan. 2010 Wiesbaden – Schlachthof / Audiolith Fest - ausverkauft