Archiv für November 2009

die dadjugend polyform…

… auf dem on3-festival in muenchen!

zum hoeren und saugen:
Dadajugend Polyform – „Wasted“ (live@on3-Festival)
Dadajugend Polyform – „Quarterlife“ (live@on3-Festival)

-->Die beiden Songs kann man sich direkt auf der on3-Seite anhören und natürlich auch kostenlos downloaden.

Außerdem gibt es ein Interview mit den Jungs (auch zum ansehen bzw. downloaden):
ansehen und downloaden!!

und bildlich ist da auch noch was zu haben:
bildergalarie der dadajugend

PoesieAlbum Doppelpack: JESSI & LOLLE!

Wer seid ihr, was ist euer Streetteam-Gebiet?
beide weiblich, der genannte Wohnort

Wie seid ihr zu Audiolith gekommen?
Lolle: oh ha ungefär 2003 müßte das gewesen sein, da habe ich in Köln, in den Messehallen das erstemal Plemo gesehen. Allerdings hat mich das da noch nicht interessiet, erst 4 Jahre später machte mich eine Freundin aus Bielefeld drauf aufmerksam und so kam es, dass ich Plemo nochmal sah.
Jessi:Ich hab egotronic auf irgendner demo gesehen und fand das ganz cool und dann bin ich nach und nach zu den anderen leuten gekommen.

Was war euer schönstes / spannendstes / prägendstes Erlebnis mit Audiolith?
jedes ist einzigartig

Welches war euer bestes / tollstes / schönstes Konzert eines Audiolith-Künstlers und warum?
Lolle: eigentlich waren alle super schön.Obwohl das auf dem Melt Festival 09 is schwer zu toppen und natürlich das in Hannover wo ich Jessi kennengelernt habe.
Jessi: wahrscheinlich die an die ich mich am wenigsten erinnern kann. das in hannover, auf dem ich lolle kennengelernt habe war aufjedenfall sehr schön : )

Eure verrücktesten Sticker-klebe-Plätze?
Lolle: mein altes Badezimmer komplet bemalt und zu geklebt.
Jessi: voll verrückt einfach mal da wo ihn jeder sehen kann

Eure Monats-Charts? (Top 10 Lieder – keinerlei Audiolith-Zwang!)
Lolle:
Paul Kalkbrenner – Train
Hansen Band – Strand
Kapatenhund – Notfals werd ich für immer warten
Sophia – oh my love

Jessi
deadmau5 – not exactly
hugg & pepp – ollon
gui boratto – no turning back
lykke li – little bit (autoerotique bootleg remix)

Was wolltet ihr Audiolith / Lars /dem Streetteam /der Welt schon immer mal sagen?
Jessi: ich hab bier geraucht!
Lolle: Noch mehr Postkarten ausfüllen!

Anregungen, Grüße, Vorschläge, Sonstiges!
One foot in da rave möchte doch bitte sein erstes Album ma fertig machen. Grüße nach Berlin & Hamburg und an die, die sich angesprochen fühlen.
außerdem unsere muttis!

Wo findet man euch im Internet oder wie kann man euch kontaktieren?
My Space

und was gibt es da noch alda….

happy releaseday JURI GAGARIN!!!

JURI GAGARIN – COBRA Album OUT NOW!

Audiolith Mailorder

Juri Gagarin – Cobra CD Album
Juri Gagarin – Cobra Limited LP Edition incl. CD/Poster/Sticker
Juri Gagarin – Cobra Shirts
Juri Gagarin – Kosomonauten

Order im SHOP!!!!!

Downloadshops:

iTunes

Musicload.de

Finetunes.net

Beatport

Info zur Pladde:
Die Cobra stößt zu! Die Cobra greift an! Aus ihrer Angriffsstellung heraus ist sie in der Lage
ihr Gift meterweit in die Augen ihrer Gegner zu schießen. Das führt zu Erblindung unter heftigen
Schmerzen. Ein Biß der Cobra ist tödlich. Das Gift der Cobras ist ein starkes Neurotoxin und wirkt
direkt auf das zentrale Nervensystem, wo es das Atemzentrum lähmt und Herzstillstand verursacht.
Durch den Biss kann das Opfer gelähmt oder getötet werden. Auf diesem Weg tötet die Cobra
nichtnur andere Schlangen sondern vor allem Vögel und Affen!

Ein gutes Auto ist wie eine Cobra: Schnell und brutal! Ein gutes Album ist wie eine Cobra: Es
trifft dich heftig und direkt! Juri Gagarin, die beliebte Musikgruppe aus Taldy Kurgan in Kasachstan
hat diese beiden Lektionen von ihrem Großvater gelernt. Sie entfl ohen dem stalinistischen Industrie-
Moloch um irgendwo im Westen Reichtum und Glück zu fi nden. Niemals vergaßen sie jedoch die
Worte des weisen Väterchens! Sie kämpften sich durch allerlei Unheil, gruben
sich in die Festung Europa und verirrten sich aufder Suche nach fester Nahrung in die Hansestadt
Hamburg. Dort klopften sie durch Zufall an die Tür von Lars Lewerenz. Er hatte bereits von den
beiden tanzenden Kasachen gehört die es im Sozialismus zum Held des Technos gebracht haben. So
überredete er sie ein Album für ihn zu produzieren– sie stimmten zu – als Gegenleistung durften sie
ihm die Küche fliesen.

Gratis Download:
Juri Gagarin – Wet Dreams (Elvis Creep Remix)

Web & Blog
www.jurigagarin.net

www.jurigagarin.blogsport.de

alles beste fuer muenchen…

…darum kuemmert sich audiolith!

ACHTUNG: info fuer alle spontanen musikfreunde--> das festival ist ausverkauft.