und es frittet weiter…

…da haben die fritten aber vor ihrem „urlaub“ nochmal ganzschoen gearbeitet. frittenbude zum dritten---> bitteschoen

fuenf fragen an frittenbude von den reeperbahnfestivalitaeten:
guckst du hier:


3 Antworten auf “und es frittet weiter…”


  1. 1 Gysi 26. August 2009 um 21:44 Uhr

    Habt ihr schonmal überlegt, den Blog in „Ftittenbude-Blog“ umzubenennen? Wäre mal an der Zeit!

  2. 2 Vektor 27. August 2009 um 7:30 Uhr

    Ha Ha! Genau! Hier mal eine Liste mit Bands, die laut Site auch bei Audiolith sind:

    # Aosuke
    # Bondage Fairies
    # Bratze
    # ClickClickDecker
    # Dadajugend Polyform
    # Dos Stilettos
    # Der Tante Renate
    # Egotronic
    # Frittenbude
    # Innaway
    # Ira Atari & Rampue
    # Juri Gagarin
    # Knarf Rellöm Trinity
    # Krink
    # Miki Mikron
    # M T Dancefloor
    # One Foot In Da Rave
    # Olli Schulz & der Hund Marie
    # Saalschutz
    # Supershirt
    # Plemo
    # Plemo & Rampue
    # Rampue
    # Räuberhöhle
    # The Dance Inc.

    Falls ihr die nicht kennt. Wäre einmal gut zu wissen, ob bei denen auch etwas geht.
    …Aber Frittenbude Streetteam Blog finde ich auch gut. Ganz wie Ihr denkt.

  3. 3 maike 27. August 2009 um 8:38 Uhr

    stimmt natuerlich, dass es hier in letzter zeit sehr fritten-lastig ist und war. wir versuchen aber natuerlich alle zu beruecksichtigen (was meines erachtens auch immer ganz gut klappte) nun haben die herren aus muenchen aber scheinbar vor ihrem urlaub nochmal gut was vorgelegt und warum sollten wir gerade das verschweigen? dazu kommt noch das sommerloch und die persoenlich/beruflichen verpflichtungen, die mensch unweigerlich hat, wenn er freiwillig einen solch ehrevollen job (wie diesen hier) bekleidet.
    dennoch vielen dank fuers drauf aufmerksam machen. dann werde ich mich mal wieder auf ein blogruendchen begeben und gucken was noch so geht im audiolith-universum (kann ich auch nur jedem empfehlen, blogs stehen hier ja alle, falls mensch sich uninformiert fuehlt).

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.