Archiv für Januar 2009

2 mal werden wir noch wach…..

….JIHA, dann ist releasetag!

die RELEASEGALA von clickclickdecker am freitag 30.01 im ZEISE kino in HH ist AUSVERKAUFT! ! alle die ein ticket haben duerfen sich freuen, alle die keins haben duerfen sich auch freuen…..auf den bericht von marcel von diesem sicherlich grandiosen event:-)

zur einstimmung gibt es heute nach ab 24 uhr folgendes:

und morgen dann um 18 uhr die ersten gehversuche von clickclickdecker in echtzeit. wo??? bei michelle records im wunderschoenen HAMBURG!

zudem haben die jungs von I LOVE ILIVE ihre kueche spendiert fuer folgende festivitaet:

--- NIX PLAYER………..EINFACH DRUECKEN, dann sollte es laufen….---

und bei der frittenbude geht es nun wirklich hart her….

und nicht vergessen…….hier ist auch ws fuer den sueden dabei:-)

Endlich ma wieder PoesieAlbum: CHRISSIE!



Wer bist du, was is dein Streetteam-Gebiet?

Ich bin Chrissie und zum Streetteam direkt gehört ich gar nicht. Obwohl man da ja nach einer Zeit sowieso reinrutscht. Alles rin Zwang hier immer, schrecklich! Hauptberuflich (also, naja, Abitur mach ich nebenbei auch noch ein bisschen) schreib ich für das Musikmagazin mainstage: www.mainstage.de und berichte auch liebend gern über Audiolith und Audiolith-Musik. Daher kommt das so alles.

Wie bist du zu Audiolith gekommen und was war dein schönstes / spannenstes / prägendstes Erlebnis mit Audiolith?
Durch Gutfinden diverser Grand Hotel van Cleef-Musik dauerte es auch nicht lange, dass ich auf Clickclickdecker stieß. Auf welchem Label er war hab ich damals noch gar nicht so registriert. Im Laufe der Zeit fand ich dann elektronische Musik immer besser (Dem Ex-Freund sei Dank :D ) und als ich mitbekam, dass Herr Hamann eine neue Kapelle namens Bratze hat, hörte ich da mal rein und fand es genial. So kam es dann auch, dass ich mich mehr und mehr mit den anderen Bands des Labels beschäftigte, bla bla.

Das Spannendste Erlebnis mit Audiolith war sicherlich der „Soziale Tag“, den ich bei Lars ableisten konnte, wo man sehr sozial zu mir war, haha. Für weiteres mainstage durchsuchen, da kann man das auch nachlesen.

Welches war dein bestes / tollstes / schönstes Konzert eines Audiolith-Künstlers und warum?
Das wichtigste Konzert war sicherlich der Abend mit Bratze, Supershirt, Juri Gagarin und Dance Inc. auf der Stubnitz. Da bin ich mit Mini so hin und dann hab ich so Sändra getroffen! Und die ist schon teit, wisst ihr. Auch noch besonders cool war natürlich Supershirt in Eutin, denn das ist halt derzeit noch mein Wohnort und daher war das derbe cool, hier mal was auf die Beine gestellt zu haben. Und der Parkplatzrave beim Melt war auch legendääär! Und hier so, Egotronic in Kiel 2008, meine Güte! Das war schon bombig, da hatte ich Kiel ganz schön unterschätzt. Und öhm, Bratze beim Reeperbahnfestival ging auch gut ab, was? Ach, wisst ihr, eigentlich gab es bis dato kein einziges „schlechtes“ Audiolith-Konzert, es könnte hier noch ewig weitergehen.

Dein verrücktester Sticker-Klebe-Platz?
Die berühmte Laterne in Kiel nach dem Egotronic-Konzert, die Matthias noch so schön ablichtete! Obwohl ich ja Menschen noch immer am liebsten beklebe, selbst wenn die Halbwertszeit da kürzer ist :D .

Deine Monats-Charts? (Top 10 Lieder – keinerlei Audiolith-Zwang!)
Hm, mal last.fm nachschauen, was ich in letzter Zeit so hörte, mein Kopf ist nicht so fit grad…
Neo Bechstein – Elektro Rocker 3000 (Pille, Pepp und Dosenbier)
Tocotronic – Hifi-Science Fiction
Susanne Blech – Dance Im Séparée
Sophie Hunger – Walzer Für Niemand
Bernhard Eder – Left To lose
Bonaparte – Blow It Up
Ja, Panik – If We Can
Placebo – Space Monkey
Egotronic – Der Tausch
Frittenbude – Hildegard

Was wolltest du Audiolith / Lars /dem Streetteam /der Welt schon immer mal sagen?
Lars, du bist der beste Typ der Welt quasi! Yeh yeh! Streetteam, ihr seid natürlich mindestens genau so top und in den Blog schau ich immer gern. Und Welt? Hallo Welt! Grüße!

Anregungen, Grüße, Vorschläge, Sonstiges!
Ach, Grüße erst hier :D . Zunächst natürlich Grüße an meine Leute! Sändra, Mini, ohne euch wär Hamburg nichts! Nici, ohne dich wär Neckarsulm nichts, hah. Aus den proto nerds wird noch ein Riesending! Und Ursi, komm mal schnell wieder an Start hier, der Norden der Welt vermisst dich! L.Y.B.E für euch alle.

Ansonsten möchte ich an dieser Stelle ein großes Danke loswerden an alle Audiolith-Künstler, die ich bisher im Interview hatte für mainstage! Ist immer herrlich unverkrampft und locker, einfach toll! Also, thank you: Saalschutz, Juri Gagarin, Egotronic, Frittenbude, Knarf Rellöm und Supershirt. Achja, Bratze auch noch! Ihr seid hip, cool, sexy!

(In echt war Letzteres natürlich nur wegen meiner Profilneurose :D .)

PLEMO bei HERTZ 87,9

Sendetermin ist Morgen, Mittwoch dem 28.01.08 um 20Uhr

InTaktRekorder

Das Interview wurde bereits am 18.10.08 vor einem RPM Lovesytem Konzert in Bielefeld aufgenommen. Nun wird es im Rahmen des InTaktRekorder ab 20 Uhr auf Radio Hertz gesendet und am folgenden Sonntag wiederholt.

Link: In:Takt Rekorder
Link: Livestream

zudem und das sollte auch nicht untergehen, erscheint am 30.01 die „fancy uncontrolled“ singel von PLEMO und RAMPUE !! also dick im kalender markieren, wenn nicht schon laengst getan.

der coutndown laeuft…

…die raeder stehen nicht mehr still und so hat sich auch chrissie an die arbeit gemacht und ein interview mit CLICKCLICKDECKER eine woche vor dem releasedatum gefuehrt.

LESEN…LESEN…LESEN…LESEN…LESEN…LESEN…LESEN

REZENSION ONLINE…REZENSION ONLINE…REZENSION ONLINE…
ausserdem wurde noch ein misterioeses video mit kevin und tobi gedreht, vondem mensch allerdings nicht mehr weiss, als das es naextes wochenende erst zu bestaunen sein wird. meine damen und herren, die spannung steigt, schnallen sie sich an….

vorbestellung der clickclickdecker CD

ist ab SOFORT im AUDIOLITH-SHOP moeglich.

P.S. hat jemand zufaellig die CLICKCLICKDECKER-SPECIAL-SENDUNG auf KOELNCAMPUS von DONNERSTAG (22.01) aufgenommen?? BITTE MELDEN , wenn dem so sei!DANKE!

CD kostet 13 euroren
VINYL kostet 15 euroren (hier ist allerdings schnelligkeit gefordert, wenn eine weisse vinyl gewuenscht wird. diese sind naemlich auf nur 500 limitiert)

KAUFEN….KAUFEN…KAUFEN…KAUFEN….KAUFEN…